Pfarrverband Scheifling | St. Lorenzen | Niederwölz | Teufenbach
Pfarrverband Scheifling | St. Lorenzen | Niederwölz | Teufenbach Pfarrer Pfarrverband Scheifling | St. Lorenzen | Niederwölz | Teufenbach

Pfarrverband Scheifling | St. Lorenzen ob Scheifling | Niederwölz | Teufenbach

Mag. Ronald Ruthofer Mag. Ronald RUTHOFER

Ein herzliches „Grüß Gott“,
Ihnen, geschätzte Besucherin, geschätzer Besucher unserer Website.

Als Pfarrer der Pfarren Scheifling, St. Lorenzen ob Scheifling, Niederwölz und Teufenbach möchte ich mich kurz vorstellen.

1968 wurde ich in Graz als Kind einer Finanzbeamtin und eines Technischen Zeichners geboren. Ich habe keine Geschwister. Meine Kindheit verbrachte ich in Graz – in einer Wohnung eines 11stöckigen Wohnhauses. Schon früh schnupperte ich „kirchliche Luft“, in meiner Volksschul- und AHS-Unterstufen-Schulzeit im Sacre-Coeur Graz. Doch damals war die Berufung zum Priester noch fern.

Sie reifte während meiner Ausbildung zum Hochbau-Techniker an der Ortweinschule in Graz, wo ich 1987 maturierte. – So begann ich noch im selben Jahr mit dem Studium an der Karl-Franzens Universität Graz, das ich 1993 in den Richtungen Fachtheologie und Selbständige Religionspädagogik mit dem Magisterium abschloss.

Während dieser Zeit versuchte ich, in meiner Heimatpfarre Graz-Kalvarienberg erste pastorale Erfahrungen zu sammeln, besonders als Firmbegleiter.

Die Ausbildung im Priesterseminar der Diözese Graz-Seckau erlebte ich in dieser Zeit auch als sehr bereichernd

Von 1993-1994 absolvierte ich ein Probejahr in der Höheren Internatsschule des Bundes Graz-Liebenau, um für einen etwaigen Dienst als Religionslehrer an Höheren Schulen gerüstet zu sein, doch zu einem solchen Einsatz kam es nie. Gleichzeitig lebte und arbeitete ich in der Pfarre Fernitz als pastoraler Mitarbeiter. 1994-1995 durfte ich als Vorbereitung auf die Priesterweihe ein Praktikum im damaligen Pfarrverband Fehring und Unterlamm machen, das mich sehr geprägt hat.

Mein erster Kaplansposten (1995-1997) war in der Pfarre Leibnitz. Hier war es spannend, das Leben einer Großpfarre und das Arbeiten im Team kennen zu lernen. Von dort führte mich mein Weg in die entgegengesetzte Richtung, ins obere Mürztal, wo ich bis 2000 Kaplan im Pfarrverband Mürzzuschlag, Kapellen, Neuberg an der Mürz und Mürzsteg/Frein war. Besonders in der Pfarre Kapellen konnte ich Spuren hinterlassen, ich denke aber auch dankbar an viele Mitarbeiter/innen und auch ökumenische Kontakte.

Mit 1. September 2000 kam ich in das obere Murtal, um die Pfarren Niederwölz und Teufenbach von meinem Vorgänger Pfarrer Franz Wolf zu übernehmen. Aus gesundheitlichen Gründen konnte er einen Pfarrverband mit drei Pfarren nicht mehr leiten und blieb einige Jahre in Frojach Pfarrer, inzwischen ist er im Ruhestand.

Besonderer Dank gilt den Kreuzschwestern, im besonderen Sr. Notburga Rauch, die über Jahre die Pfarre Niederwölz betreut und geprägt hatten.

Schon nach einem Jahr, mit 1. September 2001 wurde ich auch Pfarrer in Scheifling und St. Lorenzen ob Scheifling, nachdem mein langjähriger Vorgänger in diesen Pfarren, GR Anton Hubmann wohlverdient in den
(Un-)Ruhestand treten konnte. Auch hier habe ich, wie in den anderen Pfarren, die Nachfolge eines überaus beliebten und verdienten Pfarrers angetreten. Er ist in der Zwischenzeit leider verstorben..

Im Team mit einer Sekretärin, Fr. Gerlinde Schnedl, den Pfarrgemeinderäten und Pfarrgemeinderätinnen, sowie vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen versuche ich seither, Christus in diesen Pfarren erfahrbar zu machen und Freud und Leid mit den Menschen zu teilen. Wenn auch mein Wohnsitz in Niederwölz ist, so ist es mir doch wichtig zu betonen, dass es keine Haupt- und Nebenpfarren gibt.

Seit September 2013 leite ich als Dekanatsadministrator des Dekanat Murau, im Oktober 2015 wurde ich zum Dechant gewählt und habe diese Funktion zusätzlich zu meinen Aufgaben als Pfarrer seit 1.Jänner 2016 inne.

Im gesamten Pfarrverband ist das Glaubensleben gleich wichtig und wertvoll und soll, soweit es möglich ist, hochgehalten werden.

Für ein gutes Gelingen dieser Ziele und meiner Aufgabe als Pfarrer und Dechant bitte ich Sie um Ihr Gebet.

Mag. Ronald Ruthofer, Pfarrer